Cás A Dojo | Apartat Correu 31 | 07430 Llubi | Balears
Hoerner-3

Kühe mit Hörnern? Natürlich!

Die Agrarkultur der Balearen besitzt zwei ideale Kuhrassen für die bäuerliche Landwirtschaft: die rote menorquinische Kuh und die noch weniger bekannte “vaca de la reina” von der nur noch 20 Tiere existieren. Wir haben uns der Pflege der menorquinischen Rasse gewidmet, sie befriedigt in ihrer Milch-, wie in ihrer Fleischproduktion. Die menorquinische Züchtervereinigung “Vaca Menorca” züchtet auf hornlos und folgt damit der weltweiten Tendenz in der Rinderzüchtung (die Zuchtbullen aus den internationalen Besamungskatalogen haben schon alle keine Hörner mehr).

Das Horn ist ein durchblutetes und innerviertes Organ des Rindes. Es dient dem Temperaturausgleich, es drückt den sozialen Rang in der Herde aus und zahlreiche Beobachtungen legen die Vermutung nahe, dass das Horn als Erweiterung der Stirnhöhlen eine Rolle im feinstofflichen Aspekt der Verdauung spielt.

Wir möchten  sicherstellen, dass die menorquinische Rinderrasse auch in der Zukunft die Genetik für Hörner behält.

Leave a comment